Grenzüberschreitend und #bahnbrechend in Europa unterwegs

Grenzüberschreitend und #bahnbrechend in Europa unterwegs

Mit dem Zug die Bundesgrenze zu überqueren ist grundsätzlich kein Problem – das passende Ticket dafür zu buchen dagegen schon. Denn auf den Online-Portalen der nationalen Bahnlinien verlässliche Preisangaben zu bekommen, ist oftmals ein Ding der Unmöglichkeit. Der Versuch endet nicht selten am Schalter in der Bahnhofshalle. Damit könnte jetzt Schluss sein.

Das französische Start-up-Unternehmen Capitaine Train bietet einen Service, der für Flugreisen bereits gängig ist: nämlich die Buchung von Tickets schnell und zum Bestpreis – und das grenzüberschreitend im europäischen Raum. Auf der Webseite werden ausschließlich Bahntickets verkauft. Keine Flüge, keine Mietwagen und keine Hotels. Komplett werbefrei. Das Start-up finanziert sich nur durch die Provisionen, die von den Bahnbetreibern gezahlt werden, nicht durch Werbung.

Aktuell handelt es sich um den einzigen Internet-Anbieter, der Tickets von Bahnlinien unterschiedlicher europäischer Länder vermittelt. Und es kommen immer mehr Länder zum Portfolio dazu. Berücksichtigt werden nicht nur Sonderangebote, sondern auch Bahncards und sonstige Bonussysteme der jeweiligen Anbieter.

Mobil buchen und immer unterwegs

Die Capitaine Train App ist als iPhone-App ebenso wie als Android-App erhältlich. Die Anmeldung ist simpel: entweder via vorhandenem Account, Facebook oder E-Mail-Registrierung. Bei der Registrierung werden lediglich nach Vor- und Nachname, E-Mail und Passwort abgefragt. Sie ist allerdings nötig, um die Vorteile von Capitaine Train in vollem Umfang nutzen zu können.

capitaine train

capitaine train


Alles synchron per Mobile Device oder Desktop

Mobil sollte eine Buchung nicht aufwendiger sein als am Schreibtisch. Der Bahnreisende bucht einfach und komfortabel über die Homepage oder mobil per App. Dank der Warenkorbfunktion kann der Kunde eine Buchung auch am Schreibtisch starten und unterwegs per App fertigstellen. Da ich schon einen Account habe, kann ich mich kurz anmelden und habe sofort Zugriff auf alle meine Fahrkarten und Buchungen. Alles wird immer automatisch synchronisiert. Den Abfahrts- und Zielort wählen, Datum und Uhrzeit angeben, suchen und buchen.

Suchmaske von capitaine train

Suchmaske von capitaine train

Wer eine BahnCard (Deutschland), ein Halbtax Abo (Schweiz) oder eine VORTEILScard (Österreich) besitzt, braucht die Informationen nur einmal einzutippen und bekommt ab sofort automatisch den Fahrpreis abzüglich der Rabatte angezeigt.

#SoMeBlogger-Fazit: Ein super Gewinn für Bahnvielfahrer wie mich.

Seid ihr schon auf das Tool aufmerksam geworden? Und wie sind eure Erfahrungen bisher?

By | 2018-04-17T22:08:45+00:00 12. April 2014|Categories: Blog|Tags: , |0 Comments

About the Author:

Sebastian ist als Social Intranet Berater tätig und vernetzt Mitarbeiter im Unternehmen. Er ist bei #SoMe für die Koordination und die Vernetzung der bundesweiten Stammtische, die Außendarstellung und für die Gestaltung der Kooperations- und Sponsorenvereinbarungen zuständig. Seine Herzensthemen sind Blogger Relations und Social Business.

Leave A Comment