Es geht los! – 1. #SoMeMS in Münster

Es geht los! – 1. #SoMeMS in Münster

Lange scharren wir nun schon mit den Füßen. Wir stellten Vorüberlegungen an, planten, sammelten Ideen und suchten eine passende Referentin für den Auftakt. Wir, das sind Norbert Diedrich und ich, Edda Klepp, die Verfasserin dieses Auftaktposts für den #SoMeMS in Münster.

#SoMe (1)

Norbert Diedrich & Edda Klepp Foto: Michael Bührke

Eines vorweg: Münster hat tolle Netzwerke, es gibt die Gründerwochen, Vortragsreihen, Business-Treffen für Unternehmer und Selbständige. Selbst die TEDx hat inzwischen einen Ableger in Münster, mal ganz abgesehen von den vielen Veranstaltungen auf Initiative der Universität, der Fachhochschule, der Industrie- und Handelskammer (IHK) oder der Handwerkskammer (HWK) Münster. Ich könnte noch unzählige weitere nennen, die sich mit guten Ideen und viel Engagement einbringen. Unser aller Ziel ist eine bessere Vernetzung, Weiterbildung, ein Informationsfluss und Austausch, von dem im Idealfall alle profitieren.

Digitalisierung & Social Media

Dennoch gibt es gerade im Bereich Digitalisierung und Social Media noch eine Menge zu tun. Zwar verfügt Münster über eine etablierte und renommierte Agenturstruktur, einen Social-Media-Stammtisch, wie wir ihn uns als #SoMe-Veranstalter wünschen, gibt es in dieser Form jedoch noch nicht. Wir möchten durch informelle regionale Treffen den Austausch rund um soziale Netzwerke fördern und so Unternehmer, Anwender und Kreative an einen Tisch bringen. In dem Sinne sehen wir uns nicht als Konkurrenz bestehender Formate, sondern als Ergänzung.

Isabelle Romann

Macht den Auftakt: unsere Referentin Isabelle Romann.

Das Angebot soll möglichst niedrigschwellig sein. Fragen sind nicht nur erlaubt, sondern explizit erwünscht. Grundkenntnisse im Umgang mit dem Computer und dem Internet setzen wir voraus, eine ausgefeilte Digitalstrategie für Ihr Unternehmen hingegen nicht zwangsläufig. Vielleicht könnte unser Auftaktvortrag von Isabelle Romann ein Anreiz für Sie sein, sich mit dem Thema Social Media intensiver zu beschäftigen?

„Social Media – brauche ich das als Unternehmer wirklich?“

So lautet der Titel unserer ersten Veranstaltung am 22. Oktober (18 bis 21 Uhr) im Café arte. Isabelle Romann ist Beraterin für Kommunikation und Sprache mit den Schwerpunkten Lektorat und Social-Media-Beratung.

Zum Inhalt: Alle reden von Social Media, aber muss ich mit meinem Unternehmen wirklich überall präsent sein? Diese Frage stellen sich viele Neulinge in der Welt der sozialen Netzwerke im Hinblick auf die berufliche Verwendung. Der Vortrag soll Entscheidungshilfen bei der Beantwortung dieser Frage geben, die jeder Unternehmer  mit Blick auf sein Kerngeschäft und seine Kundenzielgruppe individuell beantworten sollte. Sie bekommen Einblick in Nutzerzahlen und Prognosen, lernen mögliche Zielsetzungen von Social-Media-Aktivitäten kennen und erhalten einige praktische Tipps, die Lust aufs Ausprobieren machen.

Mehr zum #SoMeMS erfahren Sie unter diesem Link. Eine Anmeldung zum 1. #SoMeMS ist via Xing oder per E-Mail möglich an: klepp@hashtag-some.de.

By | 2018-04-17T22:08:34+00:00 13. Oktober 2015|Categories: #SoMeMS, Aktuell, Stammtische|Tags: |0 Comments

About the Author:

Leave A Comment