Rückblick 4. #SoMeOL

Rückblick 4. #SoMeOL

„#SoMe – Das Social Media Netzwerk“ lud sein Gäste ein zum 4. Online-Stammtisch am 17. September. Initiator des Netzwerks Sebastian Neumann und Stammtisch-Leiter Andreas Herzog konnten zahlreiche Social-Media-Interessierte in den Räumen des Dienstleistungs- und Logistikzentrums der NWZ-Mediengruppe begrüßen.

Thema des Abends war „adnord media als Teil der Online-Strategie der Nordwest-Zeitung“. Andreas Dombrowski, Geschäftsführer adnord media GmbH, ein Tochterunternehmen der Nordwest-Zeitung, stellte das Geschäftsmodell des Marketing-Dienstleisters vor. Das Modell trägt dabei der zunehmenden Nutzung von Online-Angeboten Rechnung, das in Ergänzung zu den klassischen Printmedien aufgezogen ist. Kundenorientierte Webseiten, themenspezifische Portale und optimierte Kampagnen im Suchmaschinenbereich werden immer mehr frequentiert, was gleichzeitig eine enorme Herausforderung darstellt. „Und jetzt müssen wir aktiv auf Personalsuche gehen und junge, fachkundige Mitarbeiter für adnord und die Oldenburger Region gewinnen“, so der Geschäftsführer.

Dass nach dem Vortrag in geselliger Runde Erfahrungen und Visitenkarten ausgetauscht wurden, freute natürlich Stammtischleiter Andreas Herzog: „Das ist auch unser Ziel: Kontakte knüpfen, Tipps und Empfehlungen austauschen, sich einfach in gemütlicher Atmosphäre kennenlernen“. Am Ende wies Herzog auf den nächsten Social Media Stammtisch am 25. September 2013 bei iGo3D hin.

Experten und Interessierte profitierten im Austausch gleichermaßen vom 4. Social Media Stammtisch

By | 2018-04-17T22:08:47+00:00 21. September 2013|Categories: #SoMeOL, Rückblicke|0 Comments

About the Author:

Andreas ist bei #SoMe für die Organisation des Oldenburger Stammtischs verantwortlich. Seine Herzensthemen sind Bloggen, Netzwerken, Social Media-Aufklärung, Content Marketing und Podcast/Video.

Leave A Comment